Tipps | Avantgarde Experts

Bewerbungstipps

So bewirbst Du Dich erfolgreich bei uns!

1. Das Anschreiben

Das Anschreiben sollte auf die betreffende Stellenanzeige genau abgestimmt sein. Erkläre dem Leser, warum Du besonders geeignet für die Stelle/den Job bist. Massenanschreiben sind ein absolutes No-Go. Schau Dir genau an, welche Erfahrungen und Fertigkeiten die Stellenausschreibung fordert und passe Dein Anschreiben genau darauf an. Soft Skills wie Teamfähigkeit kannst Du zum Beispiel sehr gut mit Gruppenprojekten an der Uni belegen oder mit einem erfolgreichen Teamprojekt, solltest Du schon berufserfahren sein.

Das Anschreiben sollte eine DIN-A4-Seite nicht überschreiten. Beschränke Dich auf das Wesentliche. Details werden ohnehin in einem persönlichen Bewerbungsgespräch oder Telefoninterview geklärt.

2. Der Lebenslauf

Gängig ist mittlerweile die sogenannte amerikanische Form, die mit Deiner aktuellen Position beginnt. Bei allen Angaben solltest Du zunächst checken, welche Angaben relevant sind. Ferienjobs, bei denen Du am Fließband gestanden hast, brauchst Du zum Beispiel nicht zu nennen, wenn es um einen Job als HR Recruiter geht. Ein guter Lebenslauf besteht aus folgenden Abschnitten:

PERSÖNLICHE DATEN

Zu dieser Kategorie gehören vor allem Namen und Kontaktdaten. Geburtsdatum, -ort, Familienstand sowie Religionszugehörigkeit sind nach den neuen AGG-Richtlinien kein Muss mehr, außer die Angaben sind für die Stelle relevant.

BERUFLICHER WERDEGANG UND PRAKTISCHE ERFAHRUNG

Zur Berufserfahrung gehören für Einsteiger vor allem Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Nebenjobs. Hier sollten vor allem Aufgaben genannt werden, die für die angestrebte Position relevant sind. Professionals können hier neben ihren vergangenen Tätigkeiten auch längere Auslandsprojekte aufführen.

AKADEMISCHE UND SCHULISCHE AUSBILDUNG

Berufseinsteiger können hier ihren ganzen schulischen und akademischen Werdegang ab dem Gymnasium oder der Realschule abbilden. Für Professionals ist nur die Nennung des höchsten Abschlusses erforderlich.

WEITERE QUALIFIKATIONEN

In dieser Rubrik können jegliche Art von Trainings, Weiterbildungsmaßnahmen sowie Sprach- und besondere IT-Kenntnisse inklusive Kenntnisstand aufgeführt werden. Alte Zertifikate sind an dieser Stelle nicht mehr zu nennen.

BERUFSBEZOGENE INTERESSEN

Wenn Du Interessen hast, die Du wichtig für den Job erachtest, dann solltest Du sie nennen. Darunter zählen auch Interessen, die für den Job relevante Soft Skills unterstreichen.

WICHTIGES ZUM SCHLUSS 

  • Der Lebenslauf sollte tabellarisch angelegt sein und unbedingt von Dir unterschrieben werden.
  • Bild ist kein Muss mehr, macht aber einen guten Eindruck, wenn es professionell geschossen worden ist.
  • Am Ende den Lebenslauf nochmal auf Rechtschreibfehler Korrektur lesen (lassen).
Du bist startklar und möchtest Dich bewerben?
Hier geht es zu unseren Jobangeboten.